• German
  • English

Gas- und Wärme-Institut in Essen

62007 - D9.1/3 - Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsanlagen für Ausführende, Aufsichtsführende u. Planer gem. DVGW-Hinweis GW 129 und/oder VDE/FNN-Technischer Hinweis S 129 (Praxisschulung an einer BSDA mit 5 Jahren Gültigkeit)

Zielgruppe:
Technisches Fachpersonal aus Ver- und Entsorgungsunternehmen; Bauleiter; Baubeauftragte; Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren; Aufsichtführende/Planer von Rohrleitungsbau-, Erd-, Tiefbau-, Garten-, Landschafts- und Straßensicherungsbauunternehmen sowie Baumaschinenführer

Zielsetzung:
Die Teilnehmer erwerben praxisbezogene Kenntnisse zur Sensibilisierung für sicherheitstechnische Maßnahmen und Verhaltensweisen zum Schutz von Leitungsnetzen aller Art vor Beschädigung, zur Verbesserung der Versorgungssicherheit durch weniger Störungen, den Schutz der Mitarbeiter und dritter Personen bei Baumaßnahmen in Leitungsnähe vor den Folgen einer Leitungsbeschädigung. Anhand von reellen Schadenssituationen in Film- und Bilddokumenten und praktischen Demonstrationen auf einer BSDA (Baggerschadendemonstrationsanlage) wird das richtige Verhalten bei einem eingetretenen Schaden geübt und vertieft.

Kategorie

  • Gasverteilung

Veranstalter

GWI e.V. Essen

Ort

Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
Hafenstr. 101, 45356 Essen

Details

Datum Standardpreis Mitgliederpreis*
08.02.2019 € 210,00 € 210,00

* Preis für GWI- / DVGW-Mitglieder

Anmeldung

zur Übersicht