Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Von der Bewerbung über das Vorstellungsgespräch zur Einstellung

Der erste Schritt ist gemacht. Du hast auf unsere Karriereseite geklickt und dich über unser Jobangebot informiert.

Erfahre hier, wie es nun weiter geht.

Bewerben beim GWI; © Pexels; Tima Miroshnichenko

Reicht bitte eure Bewerbungsunterlagen mit Nennung der Referenznummer unter: bewerbung(at)gwi-essen.de ein.

Die Bewerbung sollte euren Lebenslauf, die letzten Zeugnisse sowie weitere Leistungsnachweise enthalten. 

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erhaltet ihr eine schriftliche Bestätigung. 

Anschließend werden die Unterlagen sorgfältig geprüft, sodass eine Rückmeldung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Die Vorstellungsgespräche können via Microsoft Teams oder vor Ort am GWI stattfinden. Unsere Entscheidung über eine Einstellung teilen wir euch so schnell wie möglich nach dem Gespräch mit. 

 

Im dynamischen Umfeld der Energie- und Wärmewirtschaft legen wir bei unseren Mitarbeitenden nicht nur viel Wert auf Innovation und fachliches Know-how, sondern auch auf menschliche Werte sowie Zufriedenheit im Berufsalltag. Besonders wichtig ist es uns daher, ein positives Umfeld zu schaffen, in dem man gerne und erfolgreich arbeitet. Unsere Mitarbeitenden profitieren von fairen Gehältern, einem betrieblichen Gesundheitsmanagement, flexiblen Arbeitszeiten und zahlreichen weiteren Vorteilen, die sich bezahlt machen!

Neben einem guten Miteinander bietet euch das GWI noch viele andere tolle Benefits:

  • eine langfristige, berufliche Perspektive mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • die Möglichkeit zur Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
  • du arbeitest bei uns in modernen, klimatisierten Büros
  • Nutze unsere kostenfreien Parkplätze
  • Lease dein neues Fahrrad oder E-Bike mit uns über JobRad
  • jährliche Teilnahme am Essener Firmenlauf
  • an 30 Tagen im Jahr kannst du dich erholen und zusätzlich schenken wir dir den 24.12. und den 31.12. als Urlaubstag
  • Firmen-Events, wöchentlich frisches Obst, regelmäßiges Massageangebot, Getränke (Kaffeespezialitäten und Sprudelwasser) und vieles mehr