Bleiben Sie informiert.

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen des GWI informiert werden?

Melden Sie sich hier kostenlos und unverbindlich zu unserem Veranstaltungs-Newsletter an.

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Gasflaschen mit -armaturen

Prüfungen und Zertifizierungen am GWI

Prüfung von Gasgeräten, Gasfeuerstätten und Armaturen

In der Welt der Haustechnik sind Qualität und Sicherheit nicht verhandelbar. Ob es um Gas- oder Ölgeräte, Feuerstätten, Armaturen oder ähnliche Anlagen geht – jedes Produkt muss strengen Prüfungen unterzogen werden, bevor es den Markt erreicht. Das GWI-Prüflaboratorium bietet umfassende Dienstleistungen, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte den anspruchsvollen nationalen und internationalen Normen entsprechen.
In der Welt der Haustechnik sind Qualität und Sicherheit nicht verhandelbar. Ob es um Gas- oder Ölgeräte, Feuerstätten, Armaturen oder ähnliche Anlagen geht – jedes Produkt muss strengen Prüfungen unterzogen werden, bevor es den Markt erreicht. Das GWI-Prüflaboratorium bietet umfassende Dienstleistungen, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte den anspruchsvollen nationalen und internationalen Normen entsprechen.
Akkreditierungen auf Basis der DIN EN ISO/IEC 17025 

Akkreditierung als Prüflabor durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) für Prüfungen in den Bereichen:

  • Luftschallemissionen,
  • mechanisch-physikalische Prüfungen an Bauteilen für die Gas- / Wasserinstallation und Versorgung,
  • Elastomeren und Schläuchen / Schlauchleitungen aus Elastomerwerkstoffen

Das Prüflabor ist anerkannte Stelle bei der DVGW CERT GmbH und DIN CERTCO.

Leistungen der GWI Prüfstelle
Baumusterprüfungen

Baumusterprüfungen nach aktuellem DVGW- und europäischem Regelwerk im Rahmen unserer DAkkS-Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025

Bevor bestimmte Produkte auf dem Markt kommen dürfen, muss überprüft werden, ob sie den Regeln und Standards entsprechen, die in den Gesetzen der EU festgelegt sind. Dieser Vorgang gewährleistet, dass die Produkte sicher und geeignet für den Gebrauch sind. Hierzu zählen unter anderem:

  • Prüfung von Gas- und Ölgeräten, Gerätebaugruppen, Kraft-Wärme-Kopplung in Verbindung mit Wärme- und Kälteerzeugern
  • Prüfung von Druckgeräten sowie Bauteilen und Systemen in der Gas- / Wasserinstallation und -versorgung
  • Prüfung von elektrischer Sicherheit von Geräten und Baugruppen gemäß Niederspannungsrichtlinie 2014/35 EU
  • Akustikprüfungen von Gas- und Ölgeräten und Wasserarmaturen Volumenstromprüfung / Kennwertermittlung
  • Funktions- und sicherheitstechnische Überprüfung von Einzelanlagen und Wärmeerzeugern für Gewerbe und Industrie
  • In- und Außerbetriebnahmen von Druckbehältern und  Gasmischanlagen

Auditierung von Qualitätsmanagementsystemen (nach ISO 9001 und EU-Richtlinien) bei den Herstellern

Die ISO 9001 ist eine international anerkannte Norm, die festlegt, wie ein gutes Qualitätsmanagementsystem aufgebaut sein sollte. Sie beschreibt, welche Anforderungen ein Unternehmen oder eine Organisation erfüllen muss, um sicherzustellen, dass es fähig ist, Produkte und Dienstleistungen von konstanter und guter Qualität anzubieten. Das Ziel ist es, durch die Einführung effektiver Prozesse die Zufriedenheit der Kunden zu erhöhen und die Leistung der Organisation kontinuierlich zu verbessern.

  • Erstellen von Gutachten und schutzzielorientierten Sicherheitsanalysen

Unsere Mitarbeitenden wirken je nach Fachkompetenz in technischen Komitees und Arbeitsgruppen mit, sie arbeiten dort auch an der Weiterentwicklung von Normen und Regelwerken (z. B. DIN und DVGW).

  • Prüfung und Untersuchung von Geräten und Armaturen für Erdgasgemische mit bis zu 20 % Wasserstoff Beimischung gemäß diverser Zertifizierungsprogramme (ZP) der DVGW CERT GmbH (z. B. ZP 3100 – Heizkessel, ZP 3502 – Gebläsebrenner, …)
  • Prüfung von Bauteilen, Geräten und BHKW mit bis zu 100 % H2 mit einer feuerungstechnischen Leistung bis 500 kW
Testmöglichkeiten und Messtechniken
Akustikraum im GWI
Akustikprüfung gemäß DIN EN 15036 © GWI

Wir finden für Sie die Lösungen mit der passenden Ausstattung

Ein Mitarbeiter führt eine Feuchtemessung an einer Kaminanlage durch.
Feuchtemessung an Kaminanlage © Dirk Bannert

Unser Prüflabor ist eines der größten und wichtigsten in Deutschland, hier werden Gas- und Ölfeuerstätten und Armaturen geprüft.

Zusätzliches Know-how besitzt die Prüfstelle der in Beurteilung diverser Bauprodukte und Feuerungsysteme.

Die Prüfungen erfolgen je nach Situation beim Kunden oder im Prüflabor des GWI.

Die erfolgreiche Tätigkeit des Prüflabors setzt voraus, dass die Prüfarbeiten durch Maßnahmen zur Qualitätssicherung unterstützt werden. Dazu hat das GWI ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, das der DIN EN ISO/IEC 17025 entspricht. Es umfasst alle Arbeiten von der Auftragsannahme bis zur Dokumentation der Prüfergebnisse. 
 

Vertrauen Sie auf das GWI-Prüflabor
Verlassen Sie sich auf unser erfahrenes Team und unsere modernen Prüfeinrichtungen, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte den Marktanforderungen entsprechen. Kontaktieren Sie uns heute, um zu erfahren, wie wir Ihnen bei der Erreichung Ihrer Zertifizierungsziele helfen können.
Dr. Frank Burmeister
Abteilungsleiter Prüflabor

Telefon0201 3618-245
Mehr zum Thema: